Zwei Wochen, wochenweise buchbar, 13. bis 24. August 2018, 19.30 bis  21.15 Uhr, mit Albert Tröbinger

In diesem Workshop wird an einzelnen Techniken und Fertigkeiten gearbeitet. Es wird trainiert, geübt und gespielt.
Ziel des Kurses ist, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusätzliche Fähigkeiten für die Bühne erlernen bzw. lernen wie sie gewisse zusätzliche Fertigkeiten (Additional Skills) trainieren und festigen können.
Kursinhalt:
  • Körperwahrnehmung und -kontrolle
  • Umgang mit „Lampenfieber“ und körperliche und mentale Vorbereitung auf einen Auftritt / Vortrag
  • Grundlagen Jonglage mit drei Objekten.
  • bereits fortgeschrittene JongleurInnen können weitere Techniken und die Arbeit an 4 bzw. 5 Bällen erlernen
  • Einblick in die Kontaktjonglage – Objektmanipulation
  • Balancieren von Objekten.
  • Gleichgewicht & Koordination.
  • Krafttraining für den Bühnenberuf.
Jonglage gehört zu den besten Übungen die Hand-Augen-Koordination zu
schulen und zu verbessern. Unabhängig von Alter oder Vorbildung
ermöglicht die Jonglage auf spielerische Art und Weise seinen Körper zu
schulen. Wir werden uns körperlich und mental mit der Frage „was tun mit
der Nervosität (Lampenfieber)“ beschäftigen und verschiedene Techniken
für den Umgang mit den unterschiedlichen Gefühlen ausprobieren.
Einen kleinen Einblick in die Zauberei soll es auch geben. Nicht nur um
endlich zu wissen wie der Trick mit der Münze hinter dem Ohr funktioniert,
sondern um sich wieder mit der eigenen Haltung und Motorik
auseinanderzusetzen und diese zu schulen. Aufbauend beschäftigen wir uns mit
der Aufmerksamkeit des Publikums und Aufbau von simplen Kunststücken.
Es wird keine Show einstudiert und ist auch nicht Ziel des Kurses. Wenn
die TeilnehmerInnen es aber gerne möchten, wird am Ende des Kurses
eine offene Stunde stattfinden.

Dieser Kurs ist auch wochenweise buchbar!

Kurspreis nach Anmeldezeitraum gestaffelt:

Für zwei Wochen:

bis 31. Mai 2018: € 215

ab 1. Juni: € 235

Für eine Woche:

bis 31. Mai 2018: € 125

ab 1. Juni: € 140

 

ADDITIONAL SKILLS ist mit folgenden Kursen NICHT kombinierbar (siehe Stundenpläne!): Pantomime, Ballett, Sprechtechnik

Zur Anmeldung
Tagesablauf dritte Woche