Wir erheben personenbezogene Daten von unseren Nutzern.

Als Veranstalter der Internationalen Sommerakademie für Theater, Graz sind wir, der Verein FREIRÄUME (Salierigasse 24/10, 1180 Wien) für den Inhalt dieser Webseite und dem Schutz eurer Daten verantwortlich. Die Sicherheit der Personenbezogenen Daten liegt uns am Herzen. Deswegen bemühen wir uns auch vor allem nur die nötigsten Daten abzufragen.

 

E-Mail-Adresse des Anbieters und des Verantworlichen (Gregor Kleczkowski): office[a]somak.at

 

Datenschutzerklärung:

Arten der erhobenen Daten

Zu den personenbezogenen Daten, die diese Webseite selbstständig oder durch Dritte verarbeitet, gehören: Cookie und Nutzungsdaten, sowie vom Nutzer selbst eingegeben Personenbezogene Daten (Familienname, Vorname, Geburtsdatum, E-mail, Telefonnummer, sowie Anreise – und Abreisedatum) im Falle einer Kursanmeldung oder Anfrage über das Kontaktformular.

Vollständige Details zu jeder Art von verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in den dafür vorgesehenen Abschnitten dieser Datenschutzerklärung  bereitgestellt.
Personenbezogene Daten können vom Nutzer freiwillig angegeben oder, im Falle von Nutzungsdaten, automatisch erhoben werden, wenn diese Webseite genutzt wird.
Jegliche Verwendung von Cookies – oder anderer Tracking-Tools – durch diese Webseite oder Anbieter von Drittdiensten, die durch diese Webseite eingesetzt werden, dient dem Zweck, den vom Nutzer gewünschten Dienst zu erbringen, und allen anderen Zwecken, die im vorliegenden Dokument beschrieben sind.

Die Nutzer sind für alle personenbezogenen Daten Dritter verantwortlich, die durch diese Webseite beschafft, veröffentlicht oder weitergegeben werden, und bestätigen, dass sie die Zustimmung zur Übermittlung personenbezogener Daten etwaiger Dritter an diese Webseite eingeholt haben.

Art und Ort der Datenverarbeitung

Verarbeitungsmethoden

Wir verarbeiten die Nutzerdaten auf ordnungsgemäße Weise und ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um den unbefugten Zugriff und die unbefugte Weiterleitung, Veränderung oder Vernichtung von Daten zu vermeiden.
Die Datenverarbeitung wird mittels Computern oder IT-basierten Systemen nach organisatorischen Verfahren und Verfahrensweisen durchgeführt, die gezielt auf die angegebenen Zwecke abstellen.
Um diese Webseite zu betreiben arbeiten wir auch mit externen Dienstleistern, von uns als Auftragsverarbeiter benannt (wie Anbieter technischer Dienstleistungen, Hosting-Anbieter, IT-Unternehmen oder Kommunikationsagenturen) – zusammen und gewähren sofern notwendig Zugriff auf die Daten. Eine aktuelle Liste dieser Beteiligten kann jederzeit vom Anbieter verlangt werden.

Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wir verarbeiten Personenbezogene Daten nur dann, wenn einer der folgenden Punkte zutrifft:

  • Die Nutzer haben ihre Einwilligung für einen oder mehrere bestimmte Zwecke erteilt.
  • die Datenerhebung ist für die Erfüllung eines Vertrages mit dem Nutzer und/oder für vorvertragliche Maßnahmen daraus erforderlich;
  • die Verarbeitung ist für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der der Anbieter unterliegt, erforderlich;
  • die Verarbeitung steht im Zusammenhang mit einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse oder in Ausübung hoheitlicher Befugnisse, die dem Anbieter übertragen wurden, durchgeführt wird;
  • die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters oder eines Dritten erforderlich.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Personenbezogener Daten und die Rechte der Nutzer gilt die DSGVO.

Speicherdauer

Personenbezogene Daten werden so lange verarbeitet und gespeichert, wie es der Zweck erfordert, zu dem sie erhoben wurden.

Daher gilt:

  • Personenbezogene Daten, die zu Zwecken der Erfüllung eines zwischen dem Anbieter und dem Nutzer geschlossenen Vertrages erhoben werden, werden bis zur vollständigen Erfüllung dieses Vertrages gespeichert. Dies gilt z.b. für eine Kursanmeldung.
  • Personenbezogene Daten, die zur Wahrung der berechtigten Interessen des Anbieters erhoben werden, werden so lange aufbewahrt, wie es zur Erfüllung dieser Zwecke erforderlich ist. Nutzer können nähere Informationen über die berechtigten Interessen des Anbieters in den entsprechenden Abschnitten dieses Dokuments oder durch Kontaktaufnahme zum Anbieter erhalten.

Darüber hinaus ist es uns gestattet, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum zu speichern, wenn der Nutzer in eine solche Verarbeitung eingewilligt hat, solange die Einwilligung nicht widerrufen wird. Auch können wir verpflichtet sein, personenbezogene Daten für einen längeren Zeitraum aufzubewahren, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder auf Anordnung einer Behörde erforderlich ist.

Zwecke der Verarbeitung

Alle Personenbezogenen Daten, welche über ein Kontaktformular auf unserer Webseite erhoben werden, geben wir nicht a Dritte weiter, es sei denn wir sind rechtlich dazu verpflichtet. Diese werden ausschließlich zur Abwicklung der Kursanmeldung und Unterkunftseinteilung verwendet und gespeichert.

Personenbezogene Daten über den Nutzer, sogenante Nutzungsdaten werden erhoben, damit wir den Service über unsere Webseite garantieren können. Darüber hinaus werden Daten zu folgenden Zwecken erhoben: Analytik, Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen und Anzeigen von Inhalten externer Plattformen.

Weitergabe von Nutzerdaten an Dritte

Nutzungsdaten, welche auch als Personenbezogene Daten gelten werden zu folgenden Zwecken unter Inanspruchnahme folgender Dienstleistungen erhoben:

  • Analytik: Mit den in diesem Abschnitt aufgeführten Dienstleistungen kann der Anbieter den Datenverkehr überwachen und analysieren sowie das Verhalten von Nutzern nachvollziehen.

–          Google Analytics (Google Inc.)

 

  1. Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google Inc. („Google“). Google verwendet die erhobenen Daten, um nachzuverfolgen und zu untersuchen, wie diese Webseite genutzt wird, Berichte über ihre Aktivitäten zu verfassen und diese gemeinsam mit anderen Google-Diensten zu nutzen.
    Google kann die erhobenen Daten verwenden, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und personalisieren.
  2. Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.
  3. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten –Datenschutzerklärung– Opt Out. Privacy Shield-Mitglied

 

  • Anzeigen von Inhalten externer Plattformen: Mit dieser Art von Diensten können Nutzer sich Inhalte, die auf externen Plattformen gehostet werden, direkt über diese Webseite anzeigen lassen und mit ihnen interagieren.
    Falls ein solcher Dienst installiert ist, so kann er für die Seiten, auf denen er installiert ist, möglicherweise auch dann Daten aus dem Datenverkehr erheben, wenn Nutzer ihn nicht verwenden.

–          Vimeo-Video (Vimeo, LLC)

  1. Vimeo ist ein von Vimeo, LLC bereitgestellter Visualisierungsservice für Videoinhalte, mit dem diese Webseite entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann.
  2. Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.
  3. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten –Datenschutzerklärung.

–          YouTube-Video-Widget (Google Inc.)

  1. YouTube ist ein von Google Inc. bereitgestellter Service zur Visualisierung von Videoinhalten, mit dem diese Webseite entsprechende Inhalte auf ihren Seiten einbinden kann.
  2. Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.
  3. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten –Datenschutzerklärung. Privacy Shield-Mitglied.

 

  • Interaktion mit externen sozialen Netzwerken und Plattformen: Diese Art von Diensten ermöglichen die Interaktion mit sozialen Netzwerken oder sonstigen externen Plattformen direkt über diese Webseite.
    Die Interaktion sowie die über diese Webseite erhobenen Informationen unterliegen stets den von den Nutzern für das jeweilige soziale Netzwerk vorgenommenen Privatsphäre-Einstellungen.
    Falls ein Dienst für die Interaktion mit sozialen Netzwerken installiert ist, so kann er für die Seiten, auf denen er installiert ist, auch dann Daten aus dem Datenverkehr erheben, wenn Nutzer den Dienst nicht verwenden.

–          „Gefällt mir“-Schaltfläche und soziale Widgets für Facebook (Facebook, Inc.)

  1. Die „Gefällt mir“-Schaltfläche und sozialen Widgets für Facebook sind Dienste für die Interaktion mit dem sozialen Netzwerk Facebook von Facebook, Inc.
  2. Die Nutzung des Facebook Pixel ermöglicht es uns den Erfolg von unseren Werbemaßnahmen auf Facebook zu messen, und so das Werbebudget schlank zu halten, damit unsere Kurse leistbar bleiben können.
  3. Erhobene personenbezogene Daten: Cookie und Nutzungsdaten.
  4. Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten –Datenschutzerklärung. Privacy Shield-Mitglied.

 

Die Rechte der Nutzer

Die Nutzer können bestimmte Rechte in Bezug auf ihre vom Anbieter verarbeiteten Daten ausüben.

Nutzer haben insbesondere das Recht, Folgendes zu tun:

  • Die Einwilligungen jederzeit widerrufen.
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer Daten einlegen.
  • Auskunft bezüglich ihrer Daten erhalten.
  • Überprüfen und berichtigen lassen.
  • Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten verlangen.
  • Löschung oder anderweitiges Entfernen der personenbezogenen Daten verlangen.
  • Ihre Daten erhalten und an einen anderen Verantwortlichen übertragen lassen.
  • Beschwerde einreichen.

 

Wie die Rechte ausgeübt werden können

Alle Anfragen zur Ausübung der Nutzerrechte können über die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an uns gerichtet werden. Anträge können kostenlos ausgeübt werden und werden vom Anbieter so früh wie möglich, spätestens innerhalb eines Monats bearbeitet.

Weitere Informationen über die Erhebung und Verarbeitung von Daten

 

Nicht in dieser Datenschutzerklärung enthaltene Informationen

Weitere Informationen über die Erhebung oder Verarbeitung personenbezogener Daten können jederzeit vom Anbieter über die aufgeführten Kontaktangaben angefordert werden.

Wie “Do Not Track” Anfragen behandelt werden

Diese Webseite unterstützt keine Nicht-Verfolgen-Anfragen („Do Not Track“) durch Webbrowser.
Die Information, ob integrierte Drittdienste das Nicht-Verfolgen Protokoll unterstützen, entnehmen Nutzer der Datenschutzerklärung des jeweiligen Dienstes.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, jederzeit Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen, indem wir unsere Nutzer auf dieser Seite und gegebenenfalls über diese Webseite und/oder – soweit technisch und rechtlich möglich – durch das Versenden einer Mitteilung an die Nutzer über eine der dem Anbieter zur Verfügung stehenden Kontaktdaten entsprechend informieren. Nutzern wird daher nahe gelegt, diese Seite regelmäßig aufzurufen und dabei das am Seitenende angegebene Datum der letzten Änderung zu prüfen.

Soweit Änderungen eine auf der Einwilligung des Nutzers basierte Datennutzung betreffen, so wird der Anbieter – soweit erforderlich – eine neue Einwilligung einholen.