Wien, Zagreb

wurde in Zagreb, Kroatien, geboren. Nach Abschluss ihres Philosophie- und Soziologiestudiums studierte sie Theater- und Filmregie.

Gleichzeitig studierte sie Klavier an der Hochschule für Musik in Zagreb.

Weitere Ausbildungen absolvierte sie unter anderem an der Harvard University sowie der Boston University in den USA.

An der Komischen Oper Berlin war sie für Harry Kupfer tätig, im Filmstudio für Coaching in Hollywood und bei Larry Silverberg absolvierte sie eine Ausbildung in der Meisner Methode.

Sie inszenierte Opern, Sprechtheater, Puppentheater, Musiktheater und Musical.

Neben ihrer künstlerischen Tätigkeit beschäftigt sie sich seit Jahren mit Schauspielunterricht. Nach ihrem Aufenthalt in Hollywood unterrichtet sie Filmschauspiel und On Camera Training. Darüber hinaus ist sie als Filmcoach tätig.

Dunja Tot lebt seit 1986 in Wien, wo sie u.a. auf dem Max Reinhard Seminar, an der Schauspielschule Krauss, an der Filmschule Wien, dem Konservatorium Wien und am Performing Art Center unterrichtet hat.

Derzeit unterrichtet sie an der Elfriede Ott Schauspielakademie und bei Team4-Projektmanagement.

Im September 2015 nahm sie an der Michail Chekhov Meisterklasse in Melichovo, Russland teil.

Sie unterrichtet nach den Methoden Sanford Meisner, Chekhov und Stanislavski.

Einige bekannte SchauspielerInnen des deutschsprachigen Raums waren ihre Schüler.

Dunja hat ihr eigenes Studio „PALLAS“ in Wien.

http://www.actorsstudiopallas.com/