Vom 6. bis 26. August 2017 findet die Sommerakademie für Theater in Graz zum 31. Mal statt!

Die Internationale Sommerakademie für Theater Graz blickt stolz auf eine 30 jährige Geschichte zurück.
Wir sind mittlerweile ein kleiner, aber fixer Stern am Himmel des Grazer Kultursommers.
Nächsten August wird es wieder 30 Kurse aus verschiedensten Bereichen der darstellenden Kunst geben.
Ein Angebot, welches in seiner Vielfältigkeit und Leistbarkeit im deutschsprachigen Raum einzigartig ist.

Uns geht es dabei darum, sowohl professionellen SchauspielerInnen, TänzerInnen, SängerInnen und ArtistInnen, als auch Laien in diesen Bereichen das nötige Rüstzeug für ihren professionellen Weg zu geben.
Ihnen aber gleichzeitig eine Spielwiese zu bieten, um zu experimentieren, sich selbst neu zu erfinden, oder einfach Kraft aus Kreativität zu schöpfen.

Die Schlussaufführungen der Workshops bieten nicht nur den TeilnehmerInnen die Möglichkeit Erlerntes anzuwenden und sich im Scheinwerferlicht zu sonnen, sondern locken Jahr für Jahr hunderte ZuschauerInnen an und tragen ihren Teil zum Grazer Kulturleben bei.

Für die meisten TeilnehmerInnen ist die Grazer Sommerakademie eine intensive und prägende Zeit.
Unsere TeilnehmerInnen nehmen viel aus den Kursen mit in ihr weiteres Leben und manchmal stellen sich die Weichen des Lebens gerade in diesen drei Wochen neu.

Während Bildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten im Bereich der darstellenden Kunst immer teurer und schwerer zugänglich werden, bemühen wir uns, das Kursangebot sowohl für Profis, als auch für angehende SchauspielerInnen und Laien interessant und leistbar zu halten.

 

Mit freundlicher Unterstützung durch:

Graz Kultur Land Steiermark Kultur LandesjugendreferatGraWe Fleck's Steirer Bier Makava Barista's