Graz

1973 in Graz geboren. Nach der Matura Studium Philosophie, Publizistik und Theaterwissenschaften an der Universität Wien. Ab 1996 Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film München bei Prof. Andreas Gruber Regie. 2004 Abschluss mit Auszeichnung.

Im Jahr 2004 errang sein Abschlussfilm Allerseelen den First-Steps-Award als bester deutschsprachiger Abschlussfilm.

Seit 2005 freier Regisseur und Drehbuchautor, vor allem für Kino und für den ORF.

Seit 1998 Lehrender in der Aus- und Fortbildung im Bereich Film und Fernsehen. Seit 2007 Lehrbeauftragter an der Karl-Franzens-Universität Graz am Institut für Anglizistik (Ergänzungsfach Medien).

Leiter der Drehbuchwerkstatt München-Steiermark. (www.drehbuchwerkstatt.at)

Lebt mit seiner Familie in Graz.

Aktueller Kinofilm: „Geschwister“ (2015)

Alles Infos unter:  www.markusmoerth.com

 

Fotocredits Beitragsbild: Ralf Hahmann