An den Dienstagen 7., 14. und 21. August 2018, 19.30-21.15 Uhr, mit Michaela Obertscheider

Schreiben ist leicht. Man muss nur die falschen Wörter weglassen.

Mark Twain

Wenige schreiben wie ein Architekt baut, der zuvor einen Plan entworfen und bis ins einzelne durchdacht hat; vielmehr die meisten nur so, wie man Domino spielt.

Arthur Schopenhauer

Schreiben bedeutet für mich, etwas so schön zu sagen, wie es nicht ist.

Martin Walser

 

Kreativtrainerin Michaela Obertscheider gibt in diesem Literaturlabor humorvolle, unkonventionelle, anregende Vorgaben, die den Prozess des Schreibens ermöglichen und erleichtern sollen.

Es geht in diesem Workshop nicht um spannende Endprodukte, sondern um den lustvollen und kritikfreien Zugang bzw. Zustand zum Schreiben und Zuhören.
Für alle, die noch nie oder zu viel geschrieben haben, für JournalistInnen, PädagogInnen, Poeten, KünstlerInnen, Werbefachfrauen und – Männer,….

Papier, Stift und Neugierde mitbringen.

www.michaelaobertscheider.at

 

Kurspreis nach Anmeldezeitraum gestaffelt:

bis 31. März 2018: € 110

1. April bis 31. Mai 2018: € 125

ab 1. Juni 2018: € 140

 

DIE KUNST DES SCHREIBENS ist mit folgenden Kursen NICHT kombinierbar (siehe Stundenpläne!): Ballett, Pantomime, Sprechtechnik

Zur Anmeldung

 

Tagesablauf

 

Hervorragend kombinieren lässt sich dazu: